Ponta Delgada

Dublin

ca. 1300 sm, 13 Tage

Wir verlassen die Insel São Miguel, vor uns liegen 1100 sm bis zum Fastnet Rock an der SW-Spitze von Irland, Kurs NE. Die Wahrscheinlichkeit für NE-Wind begträgt ca. 10%, alle anderen Windrichtungen sind für uns gut. Wir haben auf dieser Strecke aber auch genug Raum und Zeit, unsere Navigation der Wetterprognose anzupassen, um uns einen angenehmen Kurs zu ermöglichen. Starkwinde sollten aus westlichen Richtungen kommen, sie stellen also für unseren Kurs kein Problem dar (aber wir beschäftigen uns hier mit Statistiken und Wahrscheinligkeiten...). 7 Tage sollten wir für diese Überfahrt einplanen, vielleicht sind wir etwas schneller, vielleicht auch langsamer. Als ersten Landfall in Irland bietet sich Kinsale an, ein schöner Ort mit Pubs, vorzüglichen Restaurants und allen Annehmlichkeiten, die man nach einer solchen Reise gerne hat.

Uns fehlen jetzt noch 90 sm bis Carnsore Point, der SE-Spitze Irlands und gleichzeitig der Einfahrt in die Irische See. Von hier aus sind es noch 70 sm bis Dun Laoghaire, dem Ziel unserer Reise. Falls wir den ersten Teil der Reise schnell bewältigen, haben wir noch viel Zeit, die wir uns an den irischen Küsten vertreiben können.

Skipper: Martin Zeyer

Termin: Mittwoch, 07. April 2021, 16.00 Uhr bis Montag, 19. April 2021, 09.00 Uh

Preis pro Person: 1650,- €

Anforderungsstufe: 5

Allgemeine Informationen

Infos zu Anforderungsstufen

Fotos von Jens Lorch (Büro) und Martin Zeyer (Skipper)